Datenbanken und mehr

2. April 2007

Wie finde ich heraus, welche SQL Server Version installiert ist?

Filed under: SQL Server — Urs Gehrig @ 21:51

Zu wissen, mit welcher Version des SQL Servers du es zu tun hast, ist immer gut. Wenn du interaktiv mit dem SSMS arbeitest, findest du die Version in der Statuszeile des Abfragefensters. Innerhalb deiner eigenen Applikation kannst du die Version mit einem SELECT-Statement abfragen:

SELECT @@Version

Microsoft SQL Server 2000 – 8.00.2039 (Intel X86)
     May 3 2005 23:18:38
     Copyright (c) 1988-2003 Microsoft Corporation
     Developer Edition on Windows NT 5.0 (Build 2195: Service Pack 4)

oder für SQL Server 2000 und 2005:

SELECT SERVERPROPERTY(‚productversion‘), SERVERPROPERTY (‚productlevel‘), SERVERPROPERTY (‚edition‘)
8.00.2039 SP4 Developer Edition

Die einzelnen Productversion habe ich in der folgenden Tabelle zusammengefasst:

neu zu finden unter: https://ursgehrig.wordpress.com/2007/09/11/wie-finde-ich-heraus-welche-sql-server-version-installiert-ist-2/ 🙂

Advertisements

4 Kommentare »

  1. Hi,

    tolle Liste, die werde ich in meine Favoriten aufnehmen.
    Kleine Ergänzung: die zweite Ausgabe des SP2 für SQL Server 2005 hat übrigens die Version 9.00.3050.

    “The initial release of SQL Server 2005 Service Pack 2 (SP2) contained an issue that caused maintenance plan cleanup tasks to remove data before the specified cleanup interval.”

    Hier der Link: “Download details: SQL Server 2005 SP2 Update

    Viele Grüße

    Thomas

    Kommentar von Thomas — 7. April 2007 @ 20:43

  2. Hi,

    ich habe gerade einen Kommentar verfasst. Er wurde akzeptiert, aber ich sehe ihn nicht. Werden bei Dir nur Kommentare zugelassen, die Du persönlich genehmigst?
    Oder lag es daran, dass ich einen Link auf den neuen SP2 (inkl. Versionsnummer versteht sich) posten wollte?

    Viele Grüße

    Thomas

    Kommentar von Thomas — 7. April 2007 @ 20:46

  3. Hallo Thomas,
    Besten Dank für deinen Tipp. Ich habe den Critical Update in die Liste mit aufgenommen.
    Und, ja…
    …ich moderiere meinen Blogg, daher die Verzögerung bis dein Kommentar online war.
    Ich moderiere, weil ich verhindern will, dass auf meinem Blogg sexistische, rassistische und ähnliche Texte erscheinen. Eine Zensur, im Sinne von negativen Bemerkungen zu meinem Blogg soll es aber bestimmt nicht sein!

    Kommentar von Urs Gehrig — 9. April 2007 @ 19:11

  4. Danke für die Liste – die hat mir mehr geholfen, als die Kommandozeileneingabe. 😉

    Kommentar von Thomas — 4. Oktober 2011 @ 02:15


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: